Einsatz Nr. 10
Datum 18.01.2019 
Einsatzzeit 09:15 - 11:15
Einsatzdauer 2 Std. 
Einsatzleiter

HBM R. Till 

Eingesetzte Kameraden 12 
Einsatzort Liepgartener Str. , UEM 

Fahrzeuge am Einsatzort /

auf Anfahrt

 ELW 1

LF 16/12

LF 8

Kameraden in Reserve  0
Alarmierte Einheiten

 FFW Ueckermünde

Rettungsdienst Tgl

Polizei

Hausmeister

Wir sind zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Pommernmühle alarmiert worden. Als wir ankamen wurden wir durch ein Mitarbeiter eingewiesen. Wir mussten mit 2 Trupps unter schweren Atemschutz zur Erkundung in den Technikraum des Schwimmbades vor. Die Trupps mussten ihre Atemschutzgeräte vor sich her schieben da der Platz im Kellerbereich sehr klein war. Da nichts gefunden wurde aber ein seltsamer Geruch wahrzunehmen war haben wir unser Gasmessgerät mit vor genommen um Werte zu messen. Auch dieses zeigte nichts an. Desweiteren namen wir auch unsere Wärmebildkamera um eventuell überhitzte Technik zu finden. Aber auch dieses zeigte nichts an. Da war auch der Einsatz für uns beendet und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben.